Wissenswertes über das Auge

Aufbau und Funktion des Auges

Das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane Bei einem Unfall können wenige Sekunden darüber entscheiden, ob das Sehvermögen verloren geht oder beeinträchtigt wird. Daher ist der Schutz der Augen auch bei der Arbeit sehr wichtig. Viele Arbeitsplätze lassen sich jedoch nicht in dem Maße sichern, dass keine Gefahr mehr für die Augen besteht. Deshalb ist der schnelle Zugang zu einer Augenspüllösung nach einem Unfall wichtig, um das Ausmaß der Verletzung zu reduzieren.

Der Lichtstrahl durchquert die Hornhaut und trifft dann auf die vordere Augenkammer, die mit dem Kammerwasser gefüllt ist. Der Lichteinfall wird durch die Regenbogenhaut (Iris) reguliert. Die Strahlenbrechnung erfolgt dabei über die Linse. Hinter der Linse befindet sich der Glaskörper, der die Augenhöhle ausfüllt.

Der wichtigste Teil des Auges ist die Netzhaut, die dafür sorgt, dass die Sehfunktion ausgeübt wird. Die Reize werden hier zu einem Bild vereinigt und an das Gehirn weitergeleitet.

Das menschliche Auge besteht aus vielen kleinen Teilen, die alle für die Sehkraft wichtig sind.

  1. Lederhaut
  2. Aderhaut
  3. Netzhaut
  4. Glaskörper
  5. Sehnerv
  6. Ziliarkörper
  7. Hintere Augenkammer
  8. Vordere Augenkammer
  9. Linse
  10. Pupille
  11. Hornhaut
  12. Iris
  13. Schlemmscher Kanal

 

Schützen Sie Ihre Augen vor Gefahren bei der Arbeit

Fremdkörper: Ein Großteil der Augenverletzungen wird durch mechanische Einwirkungen verursacht, z.B. durch Fremdkörper wie Späne, Splitter, Körner, Staub, Schmutz u.ä. Diese Fremdkörper können oberflächliche oder innere Verletzungen wie Prellungen oder Blutungen verursachen.

Chemische Stoffe: Chemikalien können als feste, flüssige oder gasförmige Stoffe in das Auge gelangen. Säuren und alkalische Substanzen können hierbei zu starken Verletzungen des Gewebes führen. Maßgebend für die Schwere der Verletzung sind hierbei die Konzentration der Chemikalie, die Temperatur und die Kontaktdauer.

 

Augenspülung als Sofortmaßnahme nach dem Unfall

Bei Verletzungen im Auge hat die Spüllösung eine große Bedeutung, um die entstandenen Schäden zu reduzieren. Der schnelle Zugang zu einer Augenspülflasche ist daher für alle Arbeitsplätze erforderlich, an denen ein Risiko für Augenverletzungen besteht.

Die Augenspülung sollte hierbei folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Wirksam auch gegen Chemikalien
  • Einfach und schnell auch vom Laien zu bedienen
  • Direkt verfügbar an Arbeitsplätzen mit hohem Verletzungsrisiko für die Augen.

Unser Augenspülsortiment bietet für nahezu jeden Arbeitsplatz die passende Lösung. Eine Übersicht unserer Flaschen und Stationen finden Sie auf unserer Produktseite.

 

Wichtiger Hinweis:

Ärztlicher Rat ist bei jeder Augenverletzung einzuholen. Das gilt auch für kleinere Verletzungen, die auf den ersten Blick harmlos erscheinen.